Verwünscht

Jetzt fängt die Zeit an in der Wünsche allgegenwärtig sind: Weihnachten, Silvester & Neujahr. Aber was ist mit den Wünschen die man im verborgenen trägt? Wünsche die jeder mit sich rumträgt.

Vor einigen Monaten habe ich mich von allen Wünschen losgesagt. Bisher hatte es auch sehr gut funktioniert. Einen Tag nach dem anderen abreissen und schauen, dass man einfach nur irgendwie überlebt. Die Belastung nach etwas zu streben was ich eh nicht erreichen kann war/ ist mir einfach zu viel.

Leider hat sich die Tage etwas aus dem Frühjahr wieder gemeldet was ich einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommen kann: Ich hatte mir vor einigen Monaten gewünscht Weihnachten und/ oder Silvester in meiner Wahlheimat Valencia zu verbringen um einfach Abstand von allem und jedem zu bekommen. Und nun hängen diese Gedanken fest – genau wie ich!

All die Mühe, die Belastung loszuwerden sind jetzt vergebens und die kleinen Fortschritte dahin. Mir wird es einfach nur schlecht wenn ich an die Hoffnung denke die ich hatte.

Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt!

Euch – wer auch immer das liest – schöne Feiertage.

2 Comments

  1. H. 26/12/2017 at 6:44 PM

    Viel Kraft und alles Gute

    Reply
    1. Lukas 26/12/2017 at 8:44 PM

      Danke. Wer auch immer du bist.

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.