Glücklich für den Moment

Auf dem Weg nach Berlin zum #ccb17… Das 3. Bier im Schädel und die letzten Tage nochmals durch den Kopf gehen lassen.

Gestern hatte ich – zumindest für meine Verhältnisse – einen guten Abend. Ich weiß nicht, ob es an meinen 4 Gin-Tonic lag oder daran, dass ich mich zum ersten Mal seit langer Zeit wirklich – kurzzeitig – glücklich gefühlt habe! Ich vermute es war die Mischung aus beidem…

Ich muss nicht in Details aufgehen, aber es hat unglaublich gut getan ein paar Minuten einfach nur mal nicht über die ganze Scheisse nachdenken zu müssen, sondern zu lächeln… Ohne Maske! Die ehrliche Freude eines besonderen Menschen zu sehen kann ansteckend (im positiven Sinne) sein und tat wirklich richtig gut. Auch wenn es heute früh wieder vorbei war: Danke Lieblingsmensch!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .