drei­hundert­fünf­und­sechzig

Heute ist es drei­hundert­fünf­und­sechzig Tage her, dass wir uns kennengelernt haben.

• 365 Tage

• 52 Wochen

• 12 Monate

• 1 Jahr

Auch wenn es in dieser Zeit mein Körper, meine Psyche und mein „Leben“ es gar nicht gut mit mir gemeint hat, warst du immer da für mich!

Eine Umarmung, ein verständnisvoller Blick oder ein kurzer aber fairer Streit und schon war das Leben wieder irgendwie machbarer.

„Was ist dein Lieblingstier?“

„Muss man dieses Tier kennen?“

„Öhm… Einhörner zählen nicht!“

Egal wie beschissen und undankbar ich mich dir gegenüber verhalten habe, du hast mich nie aufgegeben und warst/ bist dennoch immer für mich da. Wenn ich am Boden lag warst du die Erste, die mir aufgeholfen hat. Womit ich dich verdient habe weiß ich bis heute noch nicht. „dankbar“ reicht nicht mal ansatzweise aus zu beschreiben was du mir bedeutest!

Du warst, bist und bleibst der Grund nicht völlig zu verzweifeln, in einer Welt in der ich mich bereits aufgegeben habe! DU tust mir unendlich gut!

Ich habe dich sehr sehr lieb mein Lieblingsmensch!

1 Comment

  1. Me 24/05/2018 at 6:22 PM

    Eine wunderschöne Liebeserklärung an eine Freundschaft und einen sicher wundervollen Menschen.
    Und ich bin dankbar und froh, das Du diesen Menschen an Deiner Seite hast, jemand wo Du Dich anlehnen kannst und wo Du vertrauen haben kannst.
    Das ist mit nichts aufzuwiegen.
    Allein dafür mag ich Deinen Lieblingsmensch, ohne Sie zu kennen.
    Halt es immer gut fest, lächel.

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .