An Tagen wie diesen

Ich habe Resturlaub und leider viel Zeit zum Nachdenken. Die Tage habe ich mich immer wieder dabei erwischt, wie ich alte WhatsApp Nachrichten, E-Mails, Fotos etc. betrachtet habe. Wie habe ich mich verändert? Wie haben sich Freundschaften entwickelt?

Ich muss gestehen, dass ich es einfach emotionslos hinnehme. Natürlich mache ich mir Gedanken, warum – schleichend – gute Freunde nur noch sehr oberflächlich mit einem reden/ schreiben. Aber ich will es gar nicht mehr hinterfragen. Warum sollte ich auch? Würde sich was ändern?

Vielleicht ist es ja auch richtig so? Ich versuche zwar ein guter Freund zu sein, bin es aber wohl nicht. Nun, auch das kann ich emotionslos hinnehmen. Ist das richtig? Das weiß ich nicht, aber es fühlt sich… Wie fühlt es sich an? Ich weiß es nicht…

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.