Als ob es gestern gewesen wäre

Das neue Jahr ist nun auch schon wieder ein paar Tage alt und es ist Zeit auf das Vergangene zu blicken. Was habe ich erreicht, was ist passiert und was hat sich verändert?

Body & Soul

Ich denke das war für mich eines der meist belastenden Themen im vergangenen Jahr. Noch nie hat mich meine „Situation“ so sehr belastet, wie im vergangenen Jahr. Jammern darüber will und werde ich auf jeden Fall nicht, aber es trübt die Stimmung und gibt einem zu denken. Man kann nun mal nicht aus seinem Körper raus und muss versuchen sich mit den Umständen zu arrangieren. Einfach war es sicherlich nicht und der Akku ist bei weitem noch nicht voll, aber ich arbeite daran. Wo ein Wille, da auch ein… Le** mich! Blöde Phrasen halten einen nicht aufrecht, sondern der Wille!

Der Blog

Jaja… Wie üblich ganz oben auf der ToDo Liste gestanden und leider hat er sich nicht so entwickelt, wie ich es mir gewünscht habe. Dennoch gab es auch hier eine Entwicklung. So langsam werde ich fitter in WordPress und habe große Designanpassungen gemacht, welche mir persönlich richtig gut gefallen. Kurzum: Ich bin stolz auf mein Baby. Wirklich viele Leser habe ich zwar noch nicht, aber who cares?!? Kann sich ja noch ändern.

Und sonst so…

Eigentlich hatte ich vor mehr zu Reisen und was von der Welt zu sehen. Leider wurde es „nur“ 2 mal Valencia. Okay Valencia ist immer eine Reise wert, dennoch hätte ich gerne mehr erlebt. Allerdings hat meine Gesundheit, sowie fehlende Zeit und viele andere Kleinigkeiten dies verhindert. Mal sehen, ob das neue Jahr hier besser wird. Ich hoffe und wünsche es mir, denn Erinnerungen kann man nicht kaufen.

Beruflich trat ich ziemlich auf der Stelle und das zermürbt ziemlich. Immerhin hat sich in den letzten Meetings einiges an Änderungen angedeutet. To be continued – hoffentlich!

2017

Ich habe mir bisher nie neue Vorsätze zum Beginn eines neuen Jahres gemacht. Ist ja auch eine Art von Tradition… Dennoch nehme ich das neue Jahr mal als Anlass um mich um einige Sachen anzugehen. Wie ich ja mal kurz erwähnt habe, möchte ich dem dringenden Rat meines Doktors nachgehen und dieses Jahr eine Kur beantragen. Mal sehen, ob ich das so geregelt bekomme…

Lesen! Ich habe mir letztes Jahr einen Kindle gekauft und diesen viel zu selten genutzt! Dieses Jahr muss und will ich viel mehr lesen. Ich habe festgestellt, dass es meiner Seele einfach gut tut und diese habe ich viel zu häufig vernachlässigt. Naja, vielleicht lässt sich ja hier die Kur mit verbinden?!?

Bloggen und SoMe! So wie ich das Lesen und meine Gesundheit vernachlässigt habe, habe ich meinen Blog und andere SoMe Kanäle schleifen lassen. Auch hier möchte ich mehr machen und vor allem neue Menschen dadurch kennen lernen.

Let’s see…

To be continued.

3 Comments

  1. Mike 06/01/2017 at 12:19 PM

    Hallo Arthur! Mögen Deine Wünsche 2017 in Erfüllung gehen und es ein supergeiles Jahr für Dich werden. Ich drücke Dir die Daumen! Grüße Mike

    Reply
  2. Thomas Belser 06/01/2017 at 8:36 PM

    Drück die Daumen gleich mal mit das 3. Jahr ohne meine Pflege heeeeeeeeeeee da kanns nur aufwärts gehen. Gruss thomas

    Reply
    1. Arthur 06/01/2017 at 9:39 PM

      Leider ohne deine Pflege :-/

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.